Piani del Moderno : vita e forme nella letteraura tedesca del fine secolo / M. Pirro. - [s.l] : Mimesis, 2016. - ISBN 9788857538068. (IL QUADRIFOGLIO TEDESCO)

Piani del Moderno : vita e forme nella letteraura tedesca del fine secolo

M. Pirro
2016

Die hier gesammelten Einzeluntersuchungen behandeln kanonisierte (George, Hoddis, Musil, Stadler) sowie eher in Vergessenheit geratene Autoren (Derleth, Lublinski, Ernst, Schaukal) der Klassischen Moderne. Aus kulturgeschichtlicher Perspektive wird der Versuch unternommen, die Literatur um die Jahrhundertwende prägende Diskursfelder kritisch darzustellen, die von zivilisationskritisch besetzten Lebenskonzepten bis zu ästhetisch konnotierten Gegenentwürfen zu den Modernisierungsschüben am Anfang des 20. Jahrhunderts reichen. Das Begriffsreservoir um die beiden Grundkategorien „Leben“ und „Form“ untersuche ich u. a. im Lichte seiner biopoetischen Relevanz. Dabei gehe ich der Frage nach, inwiefern der von den jeweiligen Autoren auf kulturkritischer Ebene mehrfach propagierte Diskontinuitätscharakter der Moderne durch entsprechende Gestaltungsverfahren im ästhetischen Schaffen nachweisbar ist. Ich vertrete die These, den unterschiedlichen Modellen künstlerischer Existenz, die von den behandelten Schriftstellern sowohl im Modus der theoretischen Begründung erprobt, als auch durch fiktionale Inszenierung ästhetisch dargestellt werden, liege die ontologisch fundierte Erwartung zugrunde, dass Formgebung den Zugang zu einer verborgenen, unsichtbaren Dimension des Lebendigen ermöglicht, die in affirmativer Art und Weise als zivilisationskritische Alternative den sozialen Transformationen der Moderne entgegengesetzt wird. Ich bringe eine solche Konstellation mit dem anthropologisch besetzten Vitalismus-Diskurs um die Jahrhundertwende in Verbindung, und sehe darin die Wiederbelebung poetologischer Gedankenformen romantischer Prägung. Biopoetisch relevant erscheint mir insbesondere das ambivalente Wechselverhältnis zwischen „Leben“ und „Form“ in der ästhetischen Kultur der Moderne, bei dem „Form“ Steigerung aber auch Erstarrung des Lebendigen impliziert, so wie „Leben“ auf intensivierte Wesenhaftigkeit und zugleich auf amorphe Elementarität verweist.
Fine secolo; Stefan George; Ludwig Derleth; Robert Musil; Ernst Stadler; Paul Ernst
Settore L-LIN/13 - Letteratura Tedesca
Piani del Moderno : vita e forme nella letteraura tedesca del fine secolo / M. Pirro. - [s.l] : Mimesis, 2016. - ISBN 9788857538068. (IL QUADRIFOGLIO TEDESCO)
Book (author)
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
Pirro-piani del moderno ST.pdf

accesso riservato

Tipologia: Publisher's version/PDF
Dimensione 1.56 MB
Formato Adobe PDF
1.56 MB Adobe PDF   Visualizza/Apri   Richiedi una copia
Pubblicazioni consigliate

Caricamento pubblicazioni consigliate

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/2434/865971
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact