Die posthume Publikation eines romanistischen Meisterwerks von Philipp Lotmar