Hin zu einer neuen kritischen Ausgabe der Werke Pergolesis